Programmleitung bei du-bist-du.ch

MARKUS

Wärst du gerne männlicher?

Um mich in gewissen Umfelder wohl zu fühlen, ja. Ich habe das Gefühl den Erwartungen nicht gerecht zu werden, wenn ich als Mann gelesen und benannt werde. Das hat jedoch auch mit meinem eigenen Bild von Männlichkeit zu tun und wie es mir von der Gesellschaft gelehrt wurde.


Gab es Momente in deinem Leben, in denen du unter den Auswirkungen einer dominanten oder aggressiven Männlichkeitsvorstellung gelitten hast?

Ständig. Ich fühle mich in reinen Hetero-Männergruppen nicht wohl, da ich das Gefühl habe, nicht männlich genug zu sein und mich besonders beweisen zu müssen, weshalb ich solche Gruppen oft meide.


Was hat Männlichkeit mit Gewalt zu tun?

Männlichkeit hat viele Privilegien, was in meinen Augen Macht bedeutet. Sofern diese Macht nicht hinterfragt wird, oder Männlichkeiten nicht offen für konstruktive Kritik sind, empfinde ich dies als Gewalt gegenüber allen anderen.


Welche Männlichkeiten können Vorbild sein?

Für mich sind Männlichkeiten Vorbilder, die reflektiert, authentisch und offen gegenüber Vielfalt sind.